Gartenarbeit im Jahr

 

JANUAR

Zierpflanzen 

  • Bei milder Witterung Steckhölzer schneiden
  • Schneelasten von Gehölzen entfernen
  • Balkon- und Kübelpflanzen im Winterlager kontrollieren und lüften

Gemüse

  • Keimproben von altem Saatgut nehmen
  • Anbauplan erstellen unter Berücksichtigung des Mengenbedarfs, Mischkultur und Fruchtfolge
  • Im ungeheizten Gewächshaus können Spinat, Feldsalat, Petersilie ausgesät werden
  • Sprossen und Keime (Kresse, Alfalfa, Senf, Rettich u.v.m.) auf der Fensternank anziehen

Obst

  • Bei frostfreier Witterung Edelreiser schneiden und an schattiger Stelle frostfrei lagern 
  • Obstbäume durch Anstrich oder Schattierung gegen Frostrisse schützen
  • Obstlager kontrollieren

 

FEBRUAR

Zierpflanzen

  • Schweren Schnee vom Gehölz entfernen.
  • Einige Sommerblumen warm vorziehen, z.B. Löwenmaul, Chineser- oder Gartennelke, Petunien, Verbenen, Ziertabak oder Zinnien.
  • Bei milder Witterung Frühjahrsblüher pflanzen, wie Stiefmütterchen, Primeln, usw.
  • Knollenbegonien und Dahlien vortreiben.
  • Gegen Ende des Winters Ziergräser zurückschneiden.

 

Gemüse

  • Früh- oder Mistbeet herrichten.
  • Geschützte Aussaaten: frühe Salat- und Kohlsorten, Kohlrabi, Sellerie, Sommerlauch
  • Aussaaten im Frühbeet oder unter Vlies: Dicke Bohnen, Spinat, Pflücksalat, Radieschen, Gelbe Rüben, Mairüben, Palerbsen, Zwiebeln.

 

Obst

  • Schnitt an frostfreien Tagen von Beerensträuchern und Kernobst.
  • Beim Auslichten kranke, zu steil stehende, nach innen wachsende und konkurrierende Triebe entfernen.
  • Moose und Flechten an Baumstämmen mit einer Drahtbürste entfernen.

 

MÄRZ

Zierpflanzen

  • Ziergehölze und Stauden lassen sich pflanzen.
  • Aussaaten im Haus von Sommerblumen
  • Robuste Sommerblumen wie Ringelblumen, Jungfer im Grünen, Bechermalve kann man auch direkt säen.
  • Rosen abhäufeln, abgestorbene Triebe zurückschneiden.
  • Vermoosten, verfilzten Rasen vertikutieren, düngen.

 

Gemüse

  • Zu Beginn der Vegetationsperiode ist eine Bodenprobe sinnvoll.
  • Aussaaten im Haus: Tomaten, Paprika, Auberginen.
  • Aussaaten im Frühbeet: Kopfsalat, Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli, einjährige Kräuter.
  • Aussaaten im Freien: u.a. Pflücksalat, Radieschen, Rettich, Gelbe Rüben, Erbsen, (Steck-)Zwiebeln.

 

Obst

  • Robuste Obstgehölze und Beerensträucher pflanzen.
  • Schnitt des Streuobstes, auch Weinreben, Kiwi
  • Bei anderen Obstgehölzen Schnitt abschließen.
  • Mehltaubefallene Triebe bei Stachelbeeren entfernen.
  • Beim Kernobst Veredeln durch Rindenpfropfen möglich.

 

APRIL   

Zierpflanzen

 

 

 

 

Quellen:

Der praktische Gartenkalender 2020 (LV)

Der praktische Gartenratgeber (LV)