Jahresfahrt: Klassisches Umbrien 

 ENGELER-REISEN  Reiseveranstalter-Bustouristik    www.Engeler-Reisen.de

 

Treuchtlingen-Weißenburg-Eichstätt                                        service@Engeler-Reisen.de

 

Tel. 09142-96500                     Fax. 9650-96                      Notfall-Telefon 0160-969655-11

 

 

 

Jahresfahrt: Gartenbauverein Eichstätt

 

·                                                                 Reiseziel :        Klassisches Umbrien  mit 4x ÜHP in 4*Hotels

 

·        Reisetermin :   29.05.2019 - 02.06.2019

 

·        Abfahrt :           Eichstätt 04:00 Uhr / Zustiege

 

·                                                                 Rückkehr :       20:30 Uhr Eichstätt

 

:                                     Wichtig: Jeder Teilnehmer benötigt einen gültigen Personalausweis!

 

Leistungen:

 

5-Tage Programm, Reisepreis im DZ  393,00 € inkl. MwSt

 

Im Pauschalarrangement sind folgende Leistungen enthalten:

 

 

 

- Busfahrt im klimatisierten Luxusreisebus mit Schlafsesseln, Kühlschrank,  Bordtoilette,

 

   Video/Audio

 

- 3x Übernachtung und Frühstück im modernen 4-Sterne-Kunst-Hotel Albornoz Palace in

 

  Spoleto

 

- 1x Übernachtung und Frühstück im 4*Hotel im Raum Mantua

 

- alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Sat TV, Telefon, Radio

 

- 4x Abendessen im Restaurant nebenan

 

- Stadtführung in Spoleto; Eintritt zum Wasserfall

 

- Ganztagesführung Orvieto

 

- Drahtseilbahnfahrt in Orvieto

 

- Eintritt & Führung in Bagno Reggio

 

- Stadtführung in Assisi - Besichtigung Basilika des Hl.Franziskus (mit Audio-Guides)

 

- Stadteinfahrtsgebühren, Kurtaxe

 

·        Reisepreis pro Pers. im DZ: 393,- € ,Einzelzimmer-Zuschlag: 86,- €

 

·        Mindestteilnehmerzahl: 40; bei weniger Teilnehmern wird ein geringer Aufpreis erhoben, um die Buskosten zu erlösen.

 

·        29.05 – 01.06. 4*Hotel Albornoz Palace in Spoleto - ein wunderschönes Hotel mit extravaganter Ausstattung! Das 4*Hotel Albornoz Palace in Spoleto ist auch ein Museum für moderne Kunst und verfügt über einen Park mit modernen Skulpturen; außerdem einen tagsüber geöffneten Außenpool und eine Terrasse mit Stadtblick und Whirlpool. Die Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN und Sat-TV. Ein Fitnessraum mit Panoramablick ist ebenfalls vorhanden. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Originalgemälden und Möbeln von "Poltrona Frau" ausgestattet. Einige verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse mit Blick auf den Pool oder den Park Parco delle Sculture. Das stilvolle Restaurant des Albornoz serviert umbrische Küche mit modernem Touch. Das Frühstück umfasst hausgemachte Kuchen sowie Schinken und Käse aus der Region. Die Kathedrale liegt 800 m vom Hotel entfernt.

 

·        01.06. – 02.06. 4*Hotel im Raum Mantua

 

 

 

      Extras:  Nicht genannte Eintritte sind ggf. vor Ort extra zu bezahlen;

 

 

 

Geplanter Reiseverlauf:

 

 

 

1.Tag: Anreise nach Umbrien

 

Aufgrund der langen Anreise brechen wir spätestens um 04.30 Uhr von Eichstätt auf. Unsere Unterkunft ist das 4*Hotel Albornoz Palace (s.o.) in Spoleto,  ein lebendiger Ort mit viel Flair. Am besten, Sie lassen sich nach der langen Reise erst mal durch die zauberhaften Gassen treiben. Die in Hanglage gebaute Stadt verfügt über ein modernes Rolltreppensystem. Eine Einrichtung, die man bald zu schätzen weiß.

 

 

 

2.Tag: Spoleto - Wasserfall von Marmore

 

Die einheimische Stadtführerin zeigt uns ihre geschichtsträchtige Stadt. Neben dem römischen Amphitheater und dem Drususbogen gehören die Ponte delle Torri, ein Brückenaquädukt aus dem 13.Jh., der Dom mit Fresken von Filippo Lippi, und die Festung Rocca Albornoziana zu den Hauptsehenswürdigkeiten. Auf einem vorbildlich angelegten Wanderweg spazieren wir entlang des Naturspektakels „Marmore“. Es ist der größte künstliche Wasserfall der Welt und ein beeindruckender Beweis für die unglaubliche Ingenieurskunst der Römer. Anschließend bleibt Zeit, unseren Urlaubsort auf eigene Faust zu erkunden.

 

 

 

3.Tag: Orvietto - Civita di Bagnoreggio

 

Heute geht es ins westliche Umbrien. Orvieto ist eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten. Die gesamte Altstadt ist auf einem Felsplateau errichtet. Dieser Stadtfelsen ist mit einem Labyrinth von Kellern, Gängen und riesigen Zisternen durchzogen. Mit dem raffinierten Pozzo di San Patrizio baute Antonio da Sangallo im 16.Jh. einen Brunnen mit zwei ineinander gedrehten Spiraltreppen, deren Wege sich nie kreuzen, sodass die Esel mit ihren Wasserlasten, ohne sich zu begegnen, hinab- und hinaufsteigen konnten. Neben dem Brunnen besichtigen wir natürlich die Altstadt und den Dom mit seiner einzigartigen Mosaikfassade. Danach geht es nur wenige Kilometer weiter nach Civita di Bagnoreggio. Das wie ein Adlernest auf einem Felsen thronende Städtchen ist nur über eine Fußbrücke zu erreichen und trotz seiner spektakulären Lage immer noch ein Geheimtipp.

 

 

 

4.Tag: Assisi - Mantua

 

Heute besichtigen wir Assisi, die Stadt des Heiligen Franziskus. Während einer Führung besuchen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Basilika di San Francesco, den Rathausplatz, den Minervatempel und die Santo Stefano Kirche. Anschließend Mittagspause und Freizeit. Am frühen Nachmittag starten wir die Rückreise bis in den Raum Mantua. Hotelbezug und gemütliches Abendessen.

 

 

 

5.Tag: Ciao Bella Italia - Heimreise

 

Nach einem gemütlichen Frühstück mit typischem "Capuco" heißt es Abschied nehmen von Bella Italia und es geht heimwärts. Je nach Hotellage kann unterwegs vielleicht noch eine der Städte Verona, Trento oder Bozen besichtigt werden.

 

 

 

Eine Anmeldung zur Fahrt ist nur im Reisebüro Engeler möglich ab Mittwoch, den 19. Dezember 2018.  Informationen zur Reise erhalten Sie beim Vorstand.

 

 

 

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Gruppenreiserücktrittskostenversicherung zur Absicherung von Ausfallkosten bei Krankheit oder anderen Hinderungsgründen: Die genauen Versicherungsbedingungen erhalten Sie im Reisebüro Engeler auf Nachfrage, ebenso die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Innerhalb von 7 Tagen nach der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 10% fällig. Der restliche Reisepreis ist bis 31 Tage vor Reisebeginn fällig!

 

 

 

Folgende Zustiege werden angelegt:

 

04.00 Uhr Seidlkreuz   04.10 Uhr Bundesstraße 13/ LIDL   04.15 Uhr Schlagbrücke    04.25 Uhr  Bushaltestelle Krankenhaus/ Römerstraße     04.30 Uhr Volksfestplatz